Fritz Huber wurde 80 Jahre

Fritz Huber feierte seinen 80. Geburtstag

IMG_6121

Der Männerchor freute sich, am Montag vergangener Woche mit einem Ständchen Fritz Huber zu dessen 80. Geburtstag gratulieren zu dürfen.

11.09.2017/wk – Mit der Überschrift: „80 Jahre stark und froh, Hubers-Fritz mach weiter so“ begann Sängerbund-Vorstand Wolfgang Kehrer seine Laudatio:
„Bereits 1956, da waren einige von uns noch nicht einmal in Planung, bist Du in den Sängerbund eingetreten. Es waren bewegte Jahre und Du hattest sicher viel Freunde beim Singen. Du warst viel beruflich unterwegs, denn nur so lässt sich erklären, dass sich im aktiven Sängerleben eine Pause von 17 Jahren eingeschlichen hat.
Aber Du hast irgendwann gemerkt “so hoch wie Freud erhebt kein Geld.“ Diese Erkenntnis und natürlich der erstklassige Chorleiter, der beim Sängerbund unter Vertrag war, hat Dich zurück in die Gemeinschaft der Sänger geführt.
Seit zwischenzeitlich 45 Jahren bist Du aktiv dabei und warst von 1998 bis ins Jahr 2007 2. Vorstand. Auch für Auftritte als Solist bei men at voice hast Du dir immer wieder Zeit genommen. Manchmal hat Dich auch der VfB mit Beschlag belegt.
Natürlich gab es in deinen 80 Lebensjahren viele freudige aber auch traurige Momente. Aber gerade in solchen Fällen, wenn es einem nicht so gut geht, bewährt sich die Kameradschaft im Sängerbund, so wie es auf unserer Fahne geschrieben steht: in Freud und Leid.
Aber heute ist ein Tag der Freude und wir freuen uns, dass wir mit Dir Deinen 80. Geburtstag feiern dürfen.
Im Namen aller Sängerinnen und Sänger und im Namen der Vorstandschaft sage ich: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, aber auch herzlichen Dank für dein Engagement und die Treue zum Sängerbund.
Wir wünschen Dir alles Gute, viel Gesundheit, weiterhin eine starke Stimme und noch viele schöne Stunden mit uns im Sängerbund und vor allem im Kreis Deiner Lieben.“

Anschließend hatte Fritz Huber die Sänger ins Sportheim eingeladen, wo in gemütlicher Runde noch das eine oder andere Lied dem Jubilar zu Ehren gesungen wurde.
Auch der Ehrenvorsitzende Karl Wenzelburger ließ es sich nicht nehmen, den Werdegang und die Verdienste des Jubilars in einer kleinen Ansprache zu würdigen.

Der Männerchor bedankt sich ganz herzlich bei Fritz für die Einladung und wünscht ihm noch viele gemeinsame Jahre.