LaVida-Hochzeit in eigenen Reihen – Hannover vs. Neckartailfingen

.. das ist unsere erste Hochzeit in eigenen Reihen… so Inge bei Ihrer Ansprache! – Ja, wir freuten uns alle riesig über die Einladung zur großen Hochzeitsfeier von unserer Linda und ihrem Moritz. Von Anfang waren wir mit dabei – auch als (kleine) gestalterische Helferlein beim Basteln, Falten, Kleben und zur Dekorationsunterstützung.

 

Und jetzt endlich war es so weit – Linda gab am 6. Juni 2015 ihrem Moritz in der Martinskirche das JA-Wort, und für uns war es eine absolute Herzensangelegenheit ihre kirchliche Trauung zu umrahmen. Auf innigsten Wunsch der Braut sangen wir dann unsere Hochzeitsversion von “Dir gehört mein Herz” aus dem Musical Tarzan. Es schien, dass die direkte Verbindung zum Brautpaar dieses Lied auch für uns was Besonderes war – und durch die wunderschöne Akustik unserer Martinskirche berührte es nicht nur die Herzen des Brautpaares und den Gästen, sondern auch bei uns Sängerinnen ließ es Tränen in die Augen steigen…

LTB_2611_korrektur_v2

Nach ihrem Trausegen und ihrem JA zueinander sangen wir “I will follow him” aus dem Musical Film SisterAct und die Augen von Linda strahlten; beide standen Arm in Arm vor uns und lauschten glücklich der wunderschönen Harmonie dieses Liedes. Auch hier war bei den Gästen die Begeisterung in den Gesichtern und in deren Augen zu sehen – und der anschließende spontane Applaus sprach für sich

 

Bei wunderbar warmen, fast schon tropischen Temperaturen fand anschließend der Sektempfang vor der Kelter statt und wir konnten Linda und Moritz endlich gratulieren und feste drücken. Nach dem köstlichen mediterranen Vorspeisen-Buffet eröffnete auch schon das Brautpaar mit dem traditionellen Brautwalzer den Abend. Die DJ’s stiegen danach sofort mit einer fetzigen und schwungvollen Tanzrunde ein und schlagartig füllte sich die Tanzfläche… Was für ein Einstig in das Fest – das war sofort Party pur!

 

Den ganzen Abend wurde unglaublich viel getanzt – trotz schweißtreibender Hitze von gefühlten 100 °. Auch wurden zwischendurch immer wieder schöne Spiele gemacht. Ebenso ließen es sich die Brautpaareltern nicht nehmen – bei Linda war es ihr Vater und bei Moritz die Mutter – eine kleine Ansprache zu halten und etwas aus dem “Nähkästchen” zu erzählen. Auch die Schwestern vom Brautpaar – Julia und Julia – fanden für die “Kleine Schwester” und den “Kleinen Bruder” liebevolle und rührende Worte . Auch wir ließen noch einiges aus unterem Repertoire erklingen … wie z.B. ‘The Rose’, oder unser Medley ‘The Best of DooWop’ mit den Liedern ‘Teenager in Love’, ‘Lolipop’ und ‘Earth Angel’. Auch unser saloppes ‘Likörchen’ fand absoluten Anklang bei den Gästen und die hannoverschen Familienangehörigen waren begeistert – somit haben wir auch über die Bundesgrenze hinaus überzeugen können.

 

Der ganze Tag war perfekt; die kirchliche Trauung, das abwechslungsreiche Programm und die super tanzfreudige Hochzeitsgesellschaft. Bis weit über Mitternacht hinaus war eine klasse Stimmung! – Rund um – es war ein wunderbares Fest!!!

 

Von ganzen Herzen wünschen wir Linda und Moritz für ihre Zukunft nur das Allerbeste, ganz viel Sonnenschein, viel Liebe und alles Glück der Welt!