• IMG_0259

    Chorproben beginnen wieder

    Die Pfingstferien sind vorbei und ab Montag
    beginnen wieder die Chorproben unserer Chöre. 
    Der ideale Zeitpunkt für Neueinsteiger.

  • IMG_0265

    Chorfest Heilbronn

    Die Auftritte der Sängerbund-Chöre auf der Bundesgartenschau
    waren ein voller Erfolg.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Die Pfingsferien sind vorbei und ab Montag beginnen wieder die Proben unserer Chöre.

Die ideale Gelegenheit für Neueinsteiger und Interessierte bei unseren Chören zu schnuppern.
Notenkenntnisse oder eine musikalische Vorbildung ist nicht notwendig.
Nur unter www.singmit.net Chor aussuchen und in der Probe vorbeikommen.

Die Pfingsferien sind vorbei und ab Montag beginnen wieder die Proben unserer Chöre.

Die ideale Gelegenheit für Neueinsteiger und Interessierte bei unseren Chören zu schnuppern.
Notenkenntnisse oder eine musikalische Vorbildung ist nicht notwendig.
Nur unter www.singmit.net Chor aussuchen und in der Probe vorbeikommen.
... WeiterlesenWeniger anzeigen

21.06.19 - 13:53

Mittsommer bei den BluDis 💎 ... WeiterlesenWeniger anzeigen

20.06.19 - 0:12

La Vida - mehr als ein Chor  - auf  dem Kinderfest in Neckartailfingen. 
-
#lavida #mädels #sängerbundneckartailfingen #schwäbischerchorverband #singen #music #tosing #sing #song #singing #love #musician #vocals #girl #femalechoir #choir #firmly #concert #appearance #sun #fun

La Vida - mehr als ein Chor - auf dem Kinderfest in Neckartailfingen.
-
#lavida #mädels #sängerbundneckartailfingen #schwäbischerchorverband #singen #music #tosing #sing #song #singing #love #musician #vocals #girl #femalechoir #choir #firmly #concert #appearance #sun #fun
... WeiterlesenWeniger anzeigen

14.06.19 - 18:09

Zwei im 7. Himmel
 
 Gestern gaben sich mav-Sänger Uwe und seine Nilsa das Jawort.
 Die Sängerbund-Familie wünscht beiden viel Glück auf ihrem gemeinsamen Lebensweg.Image attachmentImage attachment

Zwei im 7. Himmel

Gestern gaben sich mav-Sänger Uwe und seine Nilsa das Jawort.
Die Sängerbund-Familie wünscht beiden viel Glück auf ihrem gemeinsamen Lebensweg.
... WeiterlesenWeniger anzeigen

14.06.19 - 10:26

Kinderfest am Pfingstwochenende

Der Höhepunkt in Neckartailfingen ist natürlich das alljährlich stattfindende Kinderfest.

Wie immer beteiligt sich der Sängerbund nicht nur den Arbeitsdiensten des 3- tägigen Festes, sondern auch am Pfingstmontag beim Umzug. Alle Chöre waren mit Vorstand Wolfgang Kehrer und Fahnenträger Jörn Maas unterwegs, die Kinderchöre hauptsächlich bei den Mottowägen der verschiedenen Schulklassen.

Das anschließende Program im Festzelt eröffnete der Männerchor mit dem "Spätzlelied". Bürgermeister Gerhard Gertitschke begrüßte anschließend in seiner Rede alle Festgäste und die 21 Vereine und Organisationen die das Kinderfest gemeinsam ausrichten. Begeistert berichtete er auch vom 2. Platz des Sängerbundes Neckartailfingen in Kooperation mit dem TSuGV Großbettlingen und des Sonderpreises beim Chorfest in Heilbronn.

Das "Mash-up", "Auf uns" und "80 Millionen", ein Auszug aus dem Kooperationskonzertprogramm, konnten sich das Publikum dann live gesungen von den Männerchören, gemischten Chören und Kinderchören anhören.

Herzlichen Dank für die Unterstützung durch den Männerchor und gemischten Chor des TSuGV Großbettlingen und den Sängerinnen von LaVida.

Über eine ganz neue Dolfenger Kooperation konnten sich dann die Gäste erfreuen: gemeinsam mit der musikalischen Umrahmung des Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr, dem Musikverein Neckartailfingen und den Neckarbätschern wurde vom Sängerbund der "Fliegermarsch" gesungen. ein wahrhaft klngvolles Erlebnis.

Der Sängerbund bedankt sich für den herzlichen Applaus.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht auch an die vielen Helfer beim Kinderfest.
... WeiterlesenWeniger anzeigen

13.06.19 - 14:24

Chorfest Heilbronn
Gemeinsam zum Chorfest- Kooperationen wurden gerne gesehen beim diesjährigen Chorfest auf der Bundesgartenschau in Heilbronn. Es wurden sogar Preise ausgelobt.

Kinderchöre, Männerchöre, gemischte Chöre, KiTachöre

Chorleiter Joachim Schmid, der bereits in Sachen Kooperationen mit dem Sängerbund Neckartailfingen schon ein alter Hase diesbezüglich ist, nahm dies zum Anlass, nicht nur die langjährigen Kooperationen zwischen den Dolfenger Chören, der Kooperation mit dem Männerchor und dem gemischten Chor vom TSuGV zu nutzen, sondern auch mit den KiTAKindern und deren Eltern einen zusätzlichen Chor aufzubauen.

Und so ging es dann samstags mit mehreren Bussen Seite an Seite nach vielen Proben und einem Generalprobenkonzert gemeinsam los.

In der Aula des Bildungscampus wartete ein gespanntes Publikum und die Jury auf uns. Mit Kumbaya my Lord eröffneten die Männerchöre das Konzert, mit Sina und Marco als Solisten. Anschließend hatte die HappyTones, CooleKerle und der Kinderchor aus Großbettlingen unter dem Dirigat von Katja Sequenzia mit den Astrid Lindgrenliedern Hey Pippi, Michel war ein Lausejunge und Faul sein ist wunderschön das Wort. Danach kamen dann de Sängerinnen und Sänger von den gemischten Chören Just Music aus Großbettlingen und Chor Vision Neckartailfingen dazu. Alles im Leben hat seine Zeit wurde gemeinsam gesungen. Den Auferstehungssamba sangen die gemischten Chöre alleine. Die größte Wohltat für das Ohr, ist und bleibt der Männerchor, meinte Moderatorin Doro Labudde- Neumann, und kündete damit das nächste Lied Der Wanderer an, bei dem die Männerchöre mit Solistin Sina sangen. Bei Solang man Träume noch leben kann und Heimweh sangen die Kinderchorkinder gemiensam mit den Herren, eine Kombination die bereits viele Sängerherzen geöffnet hat. Anschließend waren die kleinsten Sängerinnen und Sänger gefordert: Dank der Unterstützung von den Erzieherinnen war eine Kooperation mit den Großbettlinger KiTas entstanden. Die Lieder Sternenfänger, Gummibär und Shalala wurden einstudiert und der KiTA-Eltern-Chor unterstütze mit Dirigentin Doro seine Kinder.

Danach brachten die gemischten Chöre New York, New York und gemeinsam mit den Kinderchören Alles nur geklaut dar. Anschließend hatten die Kinderchöre mit Katja bei den Bibi& Tina Liedern Up up up und Surfen auf dem Baggersee die Bühne und den Beifall für sich. Vor dem großen Finale sangen die Männerchöre noch das Spätzlelied. 

Anschließend wurde es immer enger auf der Bühne. Männerchöre, gemischte Chöre und Kinderchöre. Auf uns und 80 Millionen, ein Mashh-up aus diesen beiden Hits und Viva la Vida, arrangiert von Joachim Schmid sowie Hinterm Horizont. Bei Chöre von Mark Forster kamen dann auch die KitaKinder und die Elternchöre dazu, so daß wir Seite an Seite einen klangvollen Abschluss hatten.

Unterstützt wurden wir bei diesem Herzensprojekt von Joachim Schmid, Ideengeber und Gesamtleiter, von der Band mit Luis, Micha und Henning und natürlich von einigen mitgereisten Fans.

Belohnt wurden wir mit viel Beifall und einem 2. Platz in der Gesamtwertung sowie: Einen Sonderpreis erhielten der TSuGV Großbettlingen und Sängerbund Neckartailfingen für den Kindergarten-Eltern-Chor. Mit dem Format geht der Chor bewusst aus dem Vereinsumfeld heraus und bindet die Eltern. Das Ensemble überzeugte darüber hinaus auch durch seine musikalische Qualität. (Homepage des schwäbischen Chorverbandes).

Men@Voice

Nachmittags hatten dann die Rock- und Popformation m@V vom Sängerbund einen Auftritt im Holzpavillon auf der Bundesgartenschau.

Mit Da Doo Ron Ron heizte der moderne Männerchor dem begeisterten Publikum ordentlich ein.Bei You raise me up und Don´t be cruel hatte Sänger Klaus Fey einen Solopart. Chorleiter Gerd Clauss arrangiert alle Lieder für seinen Chor selbst und begleitet die Sänger am Klavier. California Dreamin´, New Soul , Just a Gigolo und Hard to say I´m sorry gefiel dem Publikum sehr, so dass der Chor erst nach der Zugabe Sweet Caroline die Bühne verlassen durfte.

LaVida

Am Sonntag reiste dann gutgelaunt die Frauen von LaVida mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Heilbronn. Schon im Zug wurde fleisig eingesungen, das Abteil leerte sich nich schlagartig, also gingen wir frohen Mutes erst mal die Gartenschau besuchen.

Nachmittags in der Nikolaikirche stimmte der Frauenchor mit Chorleiterin Inge Wohlfarth das Publikum mit If I were the Velvet Rose ein. Bei Que serà, serà schunkelte das Publikum mit. Auch Viva la Vida- Feiert das Leben, die Hymne vom Frauenchor LaVida begeisterte das Publikum. Über´n See und Wie kann es sein wurden wie alle Titel des Programms a cappella gesungen. Beste Unterhaltung gab es mit dem Likörchen und deinem Medley aus den 50iger- Jahren The Best of Doo-Wop. Mit Nur ein Wort verabschiedete sich LaVida nach großem Applaus von einem gut gelaunten Publikum.

Chorfest Heilbronn
Gemeinsam zum Chorfest- Kooperationen wurden gerne gesehen beim diesjährigen Chorfest auf der Bundesgartenschau in Heilbronn. Es wurden sogar Preise ausgelobt.

Kinderchöre, Männerchöre, gemischte Chöre, KiTachöre

Chorleiter Joachim Schmid, der bereits in Sachen Kooperationen mit dem Sängerbund Neckartailfingen schon ein alter Hase diesbezüglich ist, nahm dies zum Anlass, nicht nur die langjährigen Kooperationen zwischen den Dolfenger Chören, der Kooperation mit dem Männerchor und dem gemischten Chor vom TSuGV zu nutzen, sondern auch mit den KiTAKindern und deren Eltern einen zusätzlichen Chor aufzubauen.

Und so ging es dann samstags mit mehreren Bussen "Seite an Seite" nach vielen Proben und einem Generalprobenkonzert gemeinsam los.

In der Aula des Bildungscampus wartete ein gespanntes Publikum und die Jury auf uns. Mit "Kumbaya my Lord" eröffneten die Männerchöre das Konzert, mit Sina und Marco als Solisten. Anschließend hatte die HappyTones, CooleKerle und der Kinderchor aus Großbettlingen unter dem Dirigat von Katja Sequenzia mit den Astrid Lindgrenliedern "Hey Pippi", "Michel war ein Lausejunge" und "Faul sein ist wunderschön" das Wort. Danach kamen dann de Sängerinnen und Sänger von den gemischten Chören "Just Music" aus Großbettlingen und "Chor Vision" Neckartailfingen dazu. "Alles im Leben hat seine Zeit" wurde gemeinsam gesungen. Den "Auferstehungssamba" sangen die gemischten Chöre alleine. "Die größte Wohltat für das Ohr, ist und bleibt der Männerchor", meinte Moderatorin Doro Labudde- Neumann, und kündete damit das nächste Lied "Der Wanderer" an, bei dem die Männerchöre mit Solistin Sina sangen. Bei "Solang man Träume noch leben kann" und "Heimweh" sangen die Kinderchorkinder gemiensam mit den Herren, eine Kombination die bereits viele Sängerherzen geöffnet hat. Anschließend waren die kleinsten Sängerinnen und Sänger gefordert: Dank der Unterstützung von den Erzieherinnen war eine Kooperation mit den Großbettlinger KiTas entstanden. Die Lieder "Sternenfänger", "Gummibär" und "Shalala" wurden einstudiert und der KiTA-Eltern-Chor unterstütze mit Dirigentin Doro seine Kinder.

Danach brachten die gemischten Chöre "New York, New York" und gemeinsam mit den Kinderchören "Alles nur geklaut" dar. Anschließend hatten die Kinderchöre mit Katja bei den Bibi& Tina Liedern "Up up up" und "Surfen auf dem Baggersee" die Bühne und den Beifall für sich. Vor dem großen Finale sangen die Männerchöre noch das "Spätzlelied".

Anschließend wurde es immer enger auf der Bühne. Männerchöre, gemischte Chöre und Kinderchöre. "Auf uns" und "80 Millionen", ein Mashh-up aus diesen beiden Hits und "Viva la Vida", arrangiert von Joachim Schmid sowie "Hinterm Horizont". Bei "Chöre" von Mark Forster kamen dann auch die KitaKinder und die Elternchöre dazu, so daß wir "Seite an Seite" einen klangvollen Abschluss hatten.

Unterstützt wurden wir bei diesem Herzensprojekt von Joachim Schmid, Ideengeber und Gesamtleiter, von der Band mit Luis, Micha und Henning und natürlich von einigen mitgereisten Fans.

Belohnt wurden wir mit viel Beifall und einem 2. Platz in der Gesamtwertung sowie: "Einen Sonderpreis erhielten der TSuGV Großbettlingen und Sängerbund Neckartailfingen für den Kindergarten-Eltern-Chor. Mit dem Format geht der Chor bewusst aus dem Vereinsumfeld heraus und bindet die Eltern. Das Ensemble überzeugte darüber hinaus auch durch seine musikalische Qualität." (Homepage des schwäbischen Chorverbandes).

Men@Voice

Nachmittags hatten dann die Rock- und Popformation m@V vom Sängerbund einen Auftritt im Holzpavillon auf der Bundesgartenschau.

Mit "Da Doo Ron Ron" heizte der moderne Männerchor dem begeisterten Publikum ordentlich ein.Bei "You raise me up" und "Don´t be cruel" hatte Sänger Klaus Fey einen Solopart. Chorleiter Gerd Clauss arrangiert alle Lieder für seinen Chor selbst und begleitet die Sänger am Klavier. "California Dreamin´", "New Soul" , "Just a Gigolo" und "Hard to say I´m sorry" gefiel dem Publikum sehr, so dass der Chor erst nach der Zugabe "Sweet Caroline" die Bühne verlassen durfte.

LaVida

Am Sonntag reiste dann gutgelaunt die Frauen von LaVida mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Heilbronn. Schon im Zug wurde fleisig eingesungen, das Abteil leerte sich nich schlagartig, also gingen wir frohen Mutes erst mal die Gartenschau besuchen.

Nachmittags in der Nikolaikirche stimmte der Frauenchor mit Chorleiterin Inge Wohlfarth das Publikum mit "If I were the Velvet Rose" ein. Bei "Que serà, serà" schunkelte das Publikum mit. Auch "Viva la Vida"- Feiert das Leben, die Hymne vom Frauenchor LaVida begeisterte das Publikum. "Über´n See" und "Wie kann es sein" wurden wie alle Titel des Programms a cappella gesungen. Beste Unterhaltung gab es mit dem "Likörchen" und deinem Medley aus den 50iger- Jahren "The Best of Doo-Wop". Mit "Nur ein Wort" verabschiedete sich LaVida nach großem Applaus von einem gut gelaunten Publikum.
... WeiterlesenWeniger anzeigen

13.06.19 - 14:16

Pfingsten in Neckartailfingen! 
Natürlich haben auch wir den Festumzug unterstützt 💎 
Da unsere Mädels vielseitig sind, teilten wir uns für die einzelnen Vereine ein bisschen auf 😎 und wer genau hingesehen hat, konnte uns auch beim Spielmannszug Neckartailfingen, beim TSV Neckartailfingen e.V. und bei der Volkstanzgruppe des schwäbischen Albverein Neckartailfingen finden 🤗 schließlich soll jeder was von uns haben 😉

Eure BluDis 💎Image attachment

Pfingsten in Neckartailfingen!
Natürlich haben auch wir den Festumzug unterstützt 💎
Da unsere Mädels vielseitig sind, teilten wir uns für die einzelnen Vereine ein bisschen auf 😎 und wer genau hingesehen hat, konnte uns auch beim Spielmannszug Neckartailfingen, beim TSV Neckartailfingen e.V. und bei der Volkstanzgruppe des schwäbischen Albverein Neckartailfingen finden 🤗 schließlich soll jeder was von uns haben 😉

Eure BluDis 💎
... WeiterlesenWeniger anzeigen

11.06.19 - 19:55

Bildergalerie Chorfest ist jetzt online
https://www.singmit.net/bilder-aktuell/

Bildergalerie Chorfest ist jetzt online
www.singmit.net/bilder-aktuell/
... WeiterlesenWeniger anzeigen

11.06.19 - 16:01

Bildergalerie der Vatertagswanderung ist jetzt online
https://www.singmit.net/bilder-aktuell/

Bildergalerie der Vatertagswanderung ist jetzt online
www.singmit.net/bilder-aktuell/
... WeiterlesenWeniger anzeigen

11.06.19 - 15:25

mav-Bilder Chorfest Heilbronn 2019 ... WeiterlesenWeniger anzeigen

11.06.19 - 14:46

men at voice rockte die Bundesgartenschau

Samstag 01. Juni 2019, Kaiserwetter und bei 31 Grad in Heilbronn am Holzpavillon warten auf den Auftritt.
Die vorherigen Chöre hatten überzogen und so durften die „Rothemden“ erst mit 30-minütiger Verspätung auf die Bühne. Was dann allerdings passierte, überraschte selbst die hartgesottenen Sänger der Rock- und Popformation.
Chorleiter Gerd Clauss animierte gleich beim ersten Titel das Publikum zum Mitklatschen und Mitsingen, so dass der Funke sofort von der Bühne auf das Publikum übersprang.
Danach folgten 30 Minuten Schaulaufen mit sechs „Best of Stücken“ des Chors und seinem Solisten Klaus Fey, wobei die Zuhörer jedes Stück mit tosendem Applaus honorierten.
Sängerbundvorstand und mav-Sänger Wolfgang Kehrer brachte mit seiner lockeren Moderation zwischen den Programmtiteln die Leute immer wieder zum Lachen.
Die Sänger selbst brillierten in ihrer lockeren Art mit dynamischem und akzentuiertem Chorgesang, wobei deutlich wurde, dass das Publikum noch nie einen modernen Männerchor aus dem Rock- und Pop-Genre gehört hatte.
So blieb natürlich nicht aus, dass die Männer eine lautstark geforderte Zugabe geben mussten.
Mit diesem bemerkenswerten Auftritt reihte sich men at voice in die hervorragende Präsentation des Sängerbundes Neckartailfingen mit Kinderchor, ChorVision, Männerchor und LaVida beim Chorfest in Heilbronn ein.

men at voice rockte die Bundesgartenschau

Samstag 01. Juni 2019, Kaiserwetter und bei 31 Grad in Heilbronn am Holzpavillon warten auf den Auftritt.
Die vorherigen Chöre hatten überzogen und so durften die „Rothemden“ erst mit 30-minütiger Verspätung auf die Bühne. Was dann allerdings passierte, überraschte selbst die hartgesottenen Sänger der Rock- und Popformation.
Chorleiter Gerd Clauss animierte gleich beim ersten Titel das Publikum zum Mitklatschen und Mitsingen, so dass der Funke sofort von der Bühne auf das Publikum übersprang.
Danach folgten 30 Minuten Schaulaufen mit sechs „Best of Stücken“ des Chors und seinem Solisten Klaus Fey, wobei die Zuhörer jedes Stück mit tosendem Applaus honorierten.
Sängerbundvorstand und mav-Sänger Wolfgang Kehrer brachte mit seiner lockeren Moderation zwischen den Programmtiteln die Leute immer wieder zum Lachen.
Die Sänger selbst brillierten in ihrer lockeren Art mit dynamischem und akzentuiertem Chorgesang, wobei deutlich wurde, dass das Publikum noch nie einen modernen Männerchor aus dem Rock- und Pop-Genre gehört hatte.
So blieb natürlich nicht aus, dass die Männer eine lautstark geforderte Zugabe geben mussten.
Mit diesem bemerkenswerten Auftritt reihte sich men at voice in die hervorragende Präsentation des Sängerbundes Neckartailfingen mit Kinderchor, ChorVision, Männerchor und LaVida beim Chorfest in Heilbronn ein.
... WeiterlesenWeniger anzeigen

11.06.19 - 14:42

... WeiterlesenWeniger anzeigen

11.06.19 - 14:40

Wir haben unseren FB-Account aktiviert und alle mav-Fans werden zukünftig über diesen Kanal mit aktuellen News versorgt. ... WeiterlesenWeniger anzeigen

08.06.19 - 16:01

... WeiterlesenWeniger anzeigen

08.06.19 - 15:54

Erfolgreicher Auftritt am Chorfest in Heilbronn
-----------------------------------------------
… bei strahlendem Sonnenschein und sehr sommerlichen Temperaturen machten wir uns am Sonntag, 2. Juni 2019 gemeinsam auf den Weg zum Chorfest nach Heilbronn. Dort angekommen war erst einmal ein Rundgang auf der gleichzeitig stattfindenden Bundes-Gartenschau angesagt. Es war schon sehr beeindruckend wie vielfältig das 40 Hektar große Gelände angelegt ist, welch tolle Blumen-Arrangements man sieht und was für erfinderische Gartengestaltungen möglich sind. Natürlich war die BuGa auch gleichzeitig ein Auftrittsort vieler unterschiedlicher Chöre an verschiedenen Bühnen, denen wir auch mit Freude zuhören konnten.

Nach einem längeren Spaziergang über die BuGa steuerten wir dann unseren Auftrittsort mitten in der Fußgängerzone Heilbronn - die Nikolaikirche - an. Eine kleine, im gotischen Stil erbaute Kirche die eine hervorragende Akustik hatte, welche uns der Chor, der vor uns seinen Auftritt hatte, bereits hören ließ.

Mit dem harmonisch, klangvollen “If I were the Velvet Rose” begrüßten wir dann die Zuschauer in der immer voller werdenden Kirche. Katja hat uns anschließend souverän und mit Charme durch’s Programm geführt und all unsere Titel angekündigt. Den Anfang machte unser „Qué será, será“ - das spanisch ist und 'Was sein wird, wird sein‘ bedeutet - gefolgt von unserer (heimlichen) Hymne: „Viva la Vida“ - in der klangvollen Version von Jens Johansen.

Sehr gefühlvoll ging es nach großem Applaus mit der alpenländische Popballade “Über’n See” weiter. Mit „Wie kann es sein“ blieben wir dann auf der harmonisch klangvollen und emotionalen Schiene. Natürlich durfte dann auch das „Likörchen“ nicht fehlen, welches wie immer bestens bei den Zuschauern ankam, und durch den witzig-spritzigen Text echte Begeisterung auslöste. Anschließend ging es swingend mit unserem Medley aus den 50iger-Jahren weiter, Songs wie “Teenager in Love”, “Lollipop” und “Earth Angel” versetzten die Zuhörer schwungvoll in die flippige Petticoat-Zeit zurück. Mit „Nur ein Wort“ verabschiedeten wir uns und erhielten tosenden Applaus.

Glücklich und stolz schauen wir zurück auf diesen sehr stimmigen und gelungenen Auftritt und freuen uns schon auf ein nächstes Mal.
... WeiterlesenWeniger anzeigen

06.06.19 - 12:47

www.facebook.com/saengerbund/videos/463242751107046/?t=0

- Viva la Vida -
... WeiterlesenWeniger anzeigen

04.06.19 - 9:40

Was für ein klasse Wochenende - auch wir waren am 2. Juni 2019 auf dem Chorfest in Heilbronn und hatten einen tollen Auftritt in der Nikolaikirche - hier ein kleiner Zusammenschnitt -

.. ein ausführlicher Bericht folgt ...

www.facebook.com/saengerbund/videos/2320752838213425/?t=0
... WeiterlesenWeniger anzeigen

04.06.19 - 9:38

Frühjahrs-Weinmesse bei der Fa. Häussermann

Am 5. April haben wir wieder einmal die Frühjahrs-Weinmesse der Fa. Häussermann umrahmt.

Schwungvoll, auf den Punkt und mit guter Laune vorgetragen wurden die Zuschauer und Sommeliers mit den a cappella Liedern Que Sera, Übern See und Best of Doo Woop gleich zu Anfang auf einen schönen Abend eingestimmt. Passend zum Veranstaltungsort durfte natürlich das launige Likörchen nicht fehlen, gefolgt von Hefe....wunderbare Harmonien und einem witzig-spritzigen Text, der den Zuhörern ein Schmunzeln ins Gesicht zauberte und das absolute Highlight dieses Abends war.

Frühjahrs-Weinmesse bei der Fa. Häussermann

Am 5. April haben wir wieder einmal die Frühjahrs-Weinmesse der Fa. Häussermann umrahmt.

Schwungvoll, auf den Punkt und mit guter Laune vorgetragen wurden die Zuschauer und Sommeliers mit den a cappella Liedern Que Sera, Übern See und Best of Doo Woop gleich zu Anfang auf einen schönen Abend eingestimmt. Passend zum Veranstaltungsort durfte natürlich das launige "Likörchen" nicht fehlen, gefolgt von "Hefe"....wunderbare Harmonien und einem witzig-spritzigen Text, der den Zuhörern ein Schmunzeln ins Gesicht zauberte und das absolute Highlight dieses Abends war.
... WeiterlesenWeniger anzeigen

18.04.19 - 13:09

Ab 8.15min sind wir zu sehen beim Fasnetsumzug in Westerheim am vergangenen Rosenmontag ! ... WeiterlesenWeniger anzeigen

05.03.19 - 11:44

Gestern hatten wir einen tollen Tag beim IGF Westerheim 🎉🎉 abends ging es dann nach #Neuffen zum Eselfeeez am Rosenmontag !! 
Vielen Dank für den stürmischen aber schönen Rosenmontag! 

Heute starten wir wieder zusammen mit den 1. FNZ Liebenau-Häxa Neckartailfingen zum letzten Tag in der Kampagne!!!Image attachment

Gestern hatten wir einen tollen Tag beim IGF Westerheim 🎉🎉 abends ging es dann nach #Neuffen zum Eselfeeez am Rosenmontag !!
Vielen Dank für den stürmischen aber schönen Rosenmontag!

Heute starten wir wieder zusammen mit den 1. FNZ Liebenau-Häxa Neckartailfingen zum letzten Tag in der Kampagne!!!
... WeiterlesenWeniger anzeigen

05.03.19 - 9:43

Vielen Dank an die Mädels von Blau-Weiß Sindelfingen 💎💎💎Image attachmentImage attachment

Vielen Dank an die Mädels von Blau-Weiß Sindelfingen 💎💎💎 ... WeiterlesenWeniger anzeigen

04.03.19 - 8:57

Allen noch ein frohes neues Jahr 🎆🎈🎊

🎶... wir starten wieder mit unseren Proben 😃 u.a. auch für‘s Chorfest Heilbronn !🎶
Darauf freuen wir uns schon 🤗
... WeiterlesenWeniger anzeigen

14.01.19 - 11:13

... WeiterlesenWeniger anzeigen

24.12.18 - 15:36

Weitere Posts anzeigen

Die nächsten Termine


Die letzten Beiträge