• Augsburg_Plakat

    Sängerbundausflug am 13.10.2019

    Alle Infos HIER KLICKEN

  • IMG_0265

    Unsere Chorproben haben begonnen

    Der ideale Zeitpunkt um bei einem unserer Chöre neu einzusteigen.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Herzliche Einladung zu uns in den Kinderchor 🎶
Es ist jederzeit möglich vorbeizukommen und mal reinzuschnuppern - kommt einfach vorbei!🙂

Herzliche Einladung zu uns in den Kinderchor 🎶
Es ist jederzeit möglich vorbeizukommen und mal reinzuschnuppern - kommt einfach vorbei!🙂
... WeiterlesenWeniger anzeigen

21.09.19 - 20:20

Kommentiere auf Facebook

Dauert leider noch ein bissl🙃

Heute erste gemeinsame Kinderchor-Probe nach den Sommerferien - 🔥 mit Stockbrot und Marshmallows bruzzeln - voll lääägggeeer 😋😋 ... WeiterlesenWeniger anzeigen

20.09.19 - 16:11

2. Ferienprogrammpunkt:
Naturtheaterbesuch "Ronja Räubertochter"
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Am Mittwochnachmittag, 7. August wollten wir eigentlich wieder traditionell zum Naturtheater nach Grötzingen wandern, doch leider war uns dieses Jahr der Wettergott überhaupt nicht gut gesinnt und schickte strömenden Regen – normaler Weise sagt man ja, es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung, aber auch in voller Montur wären wir nass geworden – deshalb haben wir kurzer Hand beschlossen die 17 Kinder in Autos zu verteilen und rüberzufahren – so gesagt – getan.
Dort angekommen durften wir auch gleich auf unsere Plätze und die Kinder konnten sich mit frischen Popcorn und Getränken eindecken.

Mit etwas Verspätung begann dann die Vorstellung von Ronja Räubertochter - die einzige Tochter des Räuberhauptmannes Mattis, die durch Zufall die Bekanntschaft mit dem Sohn seines Erzfeindes Borka macht - als ihr Vater das erfährt, verstößt er sie. Daraufhin verlässt Ronja ihre Sippe und erlebt gemeinsam mit Birk einen großartigen Sommer der Freiheit in ihrer Bärenhöhle, fern vom Zwist der verfeindeten Räuberbanden. Aber als es Winter wird, und die Sehnsucht zu stark wird, muss sich Mattis besinnen und begibt sich auf die Suche nach seiner geliebten Tochter -

Das Stück war toll gespielt und den Kindern hat es total gefallen. Bewundernswert war allerdings am meisten, dass man den Darstellern überhaupt nicht angemerkt hatte, dass sie das ganze Stück im Dauerregen spielen mussten -Wirklich tolle Leistung!

Natürlich haben wir hinterher auch wieder paar Bilder mit den Darstellen von Ronja, ihrem Vater Mattis, einem Gnom und Räuber gemacht - Und schon hieß es dann wieder Regenschirme auspacken, Abmarsch in Richtung Auto und anschließend wieder zurück an die Kelter bzw. direkt vor jede Haustüre.
... WeiterlesenWeniger anzeigen

07.08.19 - 19:05

Mehr Infos anzeigen
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Jahresausflug Liebenau-Häxa
Am vergangenen Samstag führte der Weg die Liebenau-Häxa ins Elsass um dort einen der vielen Bunker der Maginot-Linie zu besichtigen. Diese Bunkerlinie diente im 2. Weltkrieg den Franzosen zur Verteidigung. Die Bunkeranlage Ouvrage du Simserhof gehört zu den größten und wurde Ende der 30er Jahre in 30m Tiefe fertig gestellt. Insgesamt lebten dort fast 900 Männer zehn Monate lang ohne Tageslicht und mit ständiger Lärmbelästigung in kalter und feuchter Luft. Wir erfuhren von den damaligen Umständen die für uns heute ziemlich unangenehm wirken und konnten uns nur schwer vorstellen wie es die Menschen so lange in einer Anlage so weit unter der Erde aushalten konnten. Bei unserer Ankunft trafen wir sogar auf eine Gruppe französischer Militärangehöriger die dabei waren Gruppenbilder vor dem Eingang zum
Waffenlager zu machen. Auf der Heimfahrt, die wegen Baustellen und Vollsperrungen länger dauerte als geplant, machten wir noch einen Abstecher in einem gemütlichen Lokal in Calw. Nachdem wir uns alle im Krabba Nescht
die Bäuche vollgeschlagen hatten ging es zurück nach Neckartailfingen. Gegen 23:00 Uhr endete an der Festhalle ein anstrengender aber aufregender und amüsanter Tag.

Danke an Franzi für den Bericht!Image attachmentImage attachment

Jahresausflug Liebenau-Häxa
Am vergangenen Samstag führte der Weg die Liebenau-Häxa ins Elsass um dort einen der vielen Bunker der Maginot-Linie zu besichtigen. Diese Bunkerlinie diente im 2. Weltkrieg den Franzosen zur Verteidigung. Die Bunkeranlage Ouvrage du Simserhof gehört zu den größten und wurde Ende der 30er Jahre in 30m Tiefe fertig gestellt. Insgesamt lebten dort fast 900 Männer zehn Monate lang ohne Tageslicht und mit ständiger Lärmbelästigung in kalter und feuchter Luft. Wir erfuhren von den damaligen Umständen die für uns heute ziemlich unangenehm wirken und konnten uns nur schwer vorstellen wie es die Menschen so lange in einer Anlage so weit unter der Erde aushalten konnten. Bei unserer Ankunft trafen wir sogar auf eine Gruppe französischer Militärangehöriger die dabei waren Gruppenbilder vor dem Eingang zum
Waffenlager zu machen. Auf der Heimfahrt, die wegen Baustellen und Vollsperrungen länger dauerte als geplant, machten wir noch einen Abstecher in einem gemütlichen Lokal in Calw. Nachdem wir uns alle im "Krabba Nescht"
die Bäuche vollgeschlagen hatten ging es zurück nach Neckartailfingen. Gegen 23:00 Uhr endete an der Festhalle ein anstrengender aber aufregender und amüsanter Tag.

Danke an Franzi für den Bericht!
... WeiterlesenWeniger anzeigen

17.09.19 - 13:36

Pfingstmontag beim Heimat und Kinderfest in Neckartailfingen. Der erste Umzug nach der Kampagne steht an. Mit unserem Festwagen unterstützen Wir dieses Jahr die fleißigen Bienen vom Schulbergkindi. Lasst die Bienen schwirren und rettet die Bienen.

Pfingstmontag beim Heimat und Kinderfest in Neckartailfingen. Der erste Umzug nach der Kampagne steht an. Mit unserem Festwagen unterstützen Wir dieses Jahr die fleißigen Bienen vom Schulbergkindi. Lasst die Bienen schwirren und rettet die Bienen. ... WeiterlesenWeniger anzeigen

10.06.19 - 16:09

Kommentiere auf Facebook

Super gemacht. Eine wunderbare Idee 🥰🐝🌻👍🏻 Ihr seit klasse 🤗

Mehr Infos anzeigen

Die nächsten Termine

Sep
23
Mo
20:30 men at voice – Chorprobe
men at voice – Chorprobe
Sep 23 um 20:30 – 22:00
men at voice - Chorprobe
Im SB-Probenraum in der Liebenauschule. Ansprechpartner: Gerd Clauss, Telefon 07127-23034 Axel Haverkamp, Telefon 07127-927444
Sep
26
Do
19:15 ChorVision- Chorprobe
ChorVision- Chorprobe
Sep 26 um 19:15 – 20:30
ChorVision- Chorprobe
Im SB-Probenraum in der Liebenauschule. Ansprechpartner: Wolfgang Kehrer, Telefon 07127-22960
20:30 Männerchor- Chorprobe
Männerchor- Chorprobe
Sep 26 um 20:30 – 21:30
Männerchor- Chorprobe
Im SB-Probenraum in der Liebenauschule. Ansprechpartner: Wolfgang Kehrer, Telefon 07127-22960
Sep
27
Fr
14:30 HappyTones – Chorprobe
HappyTones – Chorprobe
Sep 27 um 14:30 – 15:15
HappyTones - Chorprobe
Im SB-Probenraum in der Liebenauschule. Ansprechpartner: Tina Greule, Telefon 07127-21583
15:15 Mädels-Chor #Mä’lodie’s – Chorprobe
Mädels-Chor #Mä’lodie’s – Chorprobe
Sep 27 um 15:15 – 16:00
Mädels-Chor #Mä'lodie's - Chorprobe
Im SB-Probenraum in der Liebenauschule. Ansprechpartner: Tina Greule, Telefon 07127-21583
Sep
30
Mo
20:30 men at voice – Chorprobe
men at voice – Chorprobe
Sep 30 um 20:30 – 22:00
men at voice - Chorprobe
Im SB-Probenraum in der Liebenauschule. Ansprechpartner: Gerd Clauss, Telefon 07127-23034 Axel Haverkamp, Telefon 07127-927444
Okt
2
Mi
20:00 LaVida – Chorprobe
LaVida – Chorprobe
Okt 2 um 20:00 – 21:30
LaVida - Chorprobe
Im SB-Probenraum in der Liebenauschule. Ansprechpartner:  Lina Bröckel, Telefon 07127-31760
Okt
3
Do
19:15 ChorVision- Chorprobe
ChorVision- Chorprobe
Okt 3 um 19:15 – 20:30
ChorVision- Chorprobe
Im SB-Probenraum in der Liebenauschule. Ansprechpartner: Wolfgang Kehrer, Telefon 07127-22960
20:30 Männerchor- Chorprobe
Männerchor- Chorprobe
Okt 3 um 20:30 – 21:30
Männerchor- Chorprobe
Im SB-Probenraum in der Liebenauschule. Ansprechpartner: Wolfgang Kehrer, Telefon 07127-22960
Okt
4
Fr
14:30 HappyTones – Chorprobe
HappyTones – Chorprobe
Okt 4 um 14:30 – 15:15
HappyTones - Chorprobe
Im SB-Probenraum in der Liebenauschule. Ansprechpartner: Tina Greule, Telefon 07127-21583
15:15 CooleKerle – Chorprobe
CooleKerle – Chorprobe
Okt 4 um 15:15 – 16:00
CooleKerle - Chorprobe
Im SB-Probenraum in der Liebenauschule. Ansprechpartner: Tina Greule, Telefon 07127-21583
Okt
10
Do
19:15 ChorVision- Chorprobe
ChorVision- Chorprobe
Okt 10 um 19:15 – 20:30
ChorVision- Chorprobe
Im SB-Probenraum in der Liebenauschule. Ansprechpartner: Wolfgang Kehrer, Telefon 07127-22960
20:30 Männerchor- Chorprobe
Männerchor- Chorprobe
Okt 10 um 20:30 – 21:30
Männerchor- Chorprobe
Im SB-Probenraum in der Liebenauschule. Ansprechpartner: Wolfgang Kehrer, Telefon 07127-22960
Okt
11
Fr
14:30 HappyTones – Chorprobe
HappyTones – Chorprobe
Okt 11 um 14:30 – 15:15
HappyTones - Chorprobe
Im SB-Probenraum in der Liebenauschule. Ansprechpartner: Tina Greule, Telefon 07127-21583
15:15 Mädels-Chor #Mä’lodie’s – Chorprobe
Mädels-Chor #Mä’lodie’s – Chorprobe
Okt 11 um 15:15 – 16:00
Mädels-Chor #Mä'lodie's - Chorprobe
Im SB-Probenraum in der Liebenauschule. Ansprechpartner: Tina Greule, Telefon 07127-21583
Okt
13
So
07:30 Sängerbundausflug 2019
Sängerbundausflug 2019
Okt 13 um 07:30
Sängerbundausflug 2019
In die Fuggerstadt AUGSBURG. Abfahrt 7.30 Uhr an der Festhalle

Die letzten Beiträge


Service-Information

Hier sind immer die aktuellen News der Vereine aus Facebook gelistet.
Zu den Homepages der Vereine:
=> auf den Vereinsnamen klicken.
Diejenigen Vereine und Institutionen die kein Fb nutzen, können weiterhin über die Homepage-Buttons aufgerufen werden.
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Jahresausflug Liebenau-Häxa
Am vergangenen Samstag führte der Weg die Liebenau-Häxa ins Elsass um dort einen der vielen Bunker der Maginot-Linie zu besichtigen. Diese Bunkerlinie diente im 2. Weltkrieg den Franzosen zur Verteidigung. Die Bunkeranlage Ouvrage du Simserhof gehört zu den größten und wurde Ende der 30er Jahre in 30m Tiefe fertig gestellt. Insgesamt lebten dort fast 900 Männer zehn Monate lang ohne Tageslicht und mit ständiger Lärmbelästigung in kalter und feuchter Luft. Wir erfuhren von den damaligen Umständen die für uns heute ziemlich unangenehm wirken und konnten uns nur schwer vorstellen wie es die Menschen so lange in einer Anlage so weit unter der Erde aushalten konnten. Bei unserer Ankunft trafen wir sogar auf eine Gruppe französischer Militärangehöriger die dabei waren Gruppenbilder vor dem Eingang zum
Waffenlager zu machen. Auf der Heimfahrt, die wegen Baustellen und Vollsperrungen länger dauerte als geplant, machten wir noch einen Abstecher in einem gemütlichen Lokal in Calw. Nachdem wir uns alle im Krabba Nescht
die Bäuche vollgeschlagen hatten ging es zurück nach Neckartailfingen. Gegen 23:00 Uhr endete an der Festhalle ein anstrengender aber aufregender und amüsanter Tag.

Danke an Franzi für den Bericht!Image attachmentImage attachment

Jahresausflug Liebenau-Häxa
Am vergangenen Samstag führte der Weg die Liebenau-Häxa ins Elsass um dort einen der vielen Bunker der Maginot-Linie zu besichtigen. Diese Bunkerlinie diente im 2. Weltkrieg den Franzosen zur Verteidigung. Die Bunkeranlage Ouvrage du Simserhof gehört zu den größten und wurde Ende der 30er Jahre in 30m Tiefe fertig gestellt. Insgesamt lebten dort fast 900 Männer zehn Monate lang ohne Tageslicht und mit ständiger Lärmbelästigung in kalter und feuchter Luft. Wir erfuhren von den damaligen Umständen die für uns heute ziemlich unangenehm wirken und konnten uns nur schwer vorstellen wie es die Menschen so lange in einer Anlage so weit unter der Erde aushalten konnten. Bei unserer Ankunft trafen wir sogar auf eine Gruppe französischer Militärangehöriger die dabei waren Gruppenbilder vor dem Eingang zum
Waffenlager zu machen. Auf der Heimfahrt, die wegen Baustellen und Vollsperrungen länger dauerte als geplant, machten wir noch einen Abstecher in einem gemütlichen Lokal in Calw. Nachdem wir uns alle im "Krabba Nescht"
die Bäuche vollgeschlagen hatten ging es zurück nach Neckartailfingen. Gegen 23:00 Uhr endete an der Festhalle ein anstrengender aber aufregender und amüsanter Tag.

Danke an Franzi für den Bericht!
... WeiterlesenWeniger anzeigen

17.09.19 - 13:36

Mehr Infos anzeigen
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Wir haben unsere Instrumente abgestaubt…

.. sind zurück aus der Sommerpause und freuen uns auch auf neue Gesichter.
Wenn Du Lust hast, bei uns in der Juka oder im Vorstufenorchester mitzuspielen, dann komm zu uns und schnuppere Vereinsluft. 
Jeden Mittwoch Abend heißt es „Spaß am gemeinsamen Musizieren“. 
Schau einfach mit Deinen Eltern bei uns in der Kelter in Neckartailfingen vorbei, egal, ob Du bereits seit längerer Zeit ein Instrument spielst oder erst seit kurzem… Du bist herzlich Willkommen.
Gemeinschaft erleben und gemeinsam Erlerntes mit Anderen ausüben… 
Wir freuen uns auf Dich, auf das musikalische Miteinander und darauf, dass UNSER Verein zu DEINEM Verein wird. 

Interesse? Melde dich bei unserer Dirigentin Tamara Seyfang oder unserer Jugendleitung
Probe: Mittwoch 17.45 bis 19.15 Uhr in der Kelter

Wir haben unsere Instrumente abgestaubt…

.. sind zurück aus der Sommerpause und freuen uns auch auf neue Gesichter.
Wenn Du Lust hast, bei uns in der Juka oder im Vorstufenorchester mitzuspielen, dann komm zu uns und schnuppere Vereinsluft.
Jeden Mittwoch Abend heißt es „Spaß am gemeinsamen Musizieren“.
Schau einfach mit Deinen Eltern bei uns in der Kelter in Neckartailfingen vorbei, egal, ob Du bereits seit längerer Zeit ein Instrument spielst oder erst seit kurzem… Du bist herzlich Willkommen.
Gemeinschaft erleben und gemeinsam Erlerntes mit Anderen ausüben…
Wir freuen uns auf Dich, auf das musikalische Miteinander und darauf, dass UNSER Verein zu DEINEM Verein wird.

Interesse? Melde dich bei unserer Dirigentin Tamara Seyfang oder unserer Jugendleitung
Probe: Mittwoch 17.45 bis 19.15 Uhr in der Kelter
... WeiterlesenWeniger anzeigen

15.09.19 - 15:43

Mehr Infos anzeigen
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Neckar-Bätscher meets Weindorf Nürtingen
#NeckarBätscher #Nürtingen #Wein

Neckar-Bätscher meets Weindorf Nürtingen
#NeckarBätscher #Nürtingen #Wein
... WeiterlesenWeniger anzeigen

05.09.19 - 21:05

Kommentiere auf Facebook

Ich sach doch..... irgendwie sehen wir alle ein bissle streifig aus 🥴

Mehr Infos anzeigen