Erste Eindrücke

Das wird ein großes Chorspektakel in der Festhalle Neckarallee


Die Sängerbund-Redaktion konnte sich am vergangenen Samstag zum ersten Mal ein Bild von Musik und Inhalt der Karl-Pfaff-Chorverband Produktion “Beidseits des Mondes” machen. Die mitwirkenden Chöre aus Esslingen, Nellingen, Großbettlingen und Neckartailfingen hatten ihre allererste Ablauf- und Singenprobe in Esslingen.

IMG_2128
Noch etwas konfus und unkoordiniert: Die ersten Abläufe der einzelnen Chöre werden erstmals geprobt.

Obwohl die einzelnen Chöre noch nicht in voller Stärke vertreten waren, gaben die über 200 anwesenden Sängerinnen und Sänger ein erstes richtig beeindruckendes Bild ab. Man konnte bereits erahnen, was an den beiden Konzerten in Großbettlingen (23.4.16) und in Neckartailfingen (30.4.16) für die Augen und Ohren geboten wird.
Einige werden sich noch an die gigantischen Männerchor-Events “Future in music” erinnern. Gelinde gesagt, wird “Beidseits des Mondes” dieses sicherlich in den Schatten stellen und dem Zuschauer/Zuhörer wird ein musikalisches Feuerwerk präsentiert, dass nicht eine Sekunde lang Langeweile aufkommen lässt.

Nur begrenztes Kartenkontingent

Insbesondere den Neckartailfinger Bürgern, die sich eigentlich wenig oder gar nicht für Chormusik interessieren, können wir dieses Event nur empfehlen, denn spannender und abwechslungsreicher kann Chormusik nicht mehr gestaltet werden.
Da der Sängerbund vom Chorverband nur ein begrenztes Kartenkontingent erhalten hat, heißt es schnell zugreifen.