Sängerbundausflug 2014

Am 12. Oktober ist es wieder soweit, der Sängerbund wird seinen Jahresausflug starten.

Abfahrt, frisch & munter wie immer, 7.oo Uhr morgens an der Gemeindehalle. Melchinger´s Busreisen, wer auch immer hinterm Steuer sitzen mag,  wird uns dann über Wertheim1Heilbronn – Tauberbischofsheim – an der Tauber entlang – über Reicholzheim nach Wertheim (sorry die Damen – nicht nach Wertheim Village) kutschieren.

Wertheim

Ein Aufenthalt, inklusive einem kleinen Vesper, in der nördlichsten Stadt Baden-Württembergs lädt ein, sich die Stadt am Main näher anzuschauen.

 

MiltenbergEntlang des Main´s geht die Fahrt weiter nach Miltenberg. Dort gibt es jede Menge zum Besichtigen, die Mildenburg, der Miltenberg1Marktplatz, Laurentiuskapelle, Mainzer Tor, Würzburger Turm, Schwertfeger Tor, Zuckmantelturm und und und. Jede Menge Kultur zum Nulltarif und jeder wie er es gerne hätte, das Ganze zur freien Verfügung.

Für eventuelle Kulturallergiker – MiltKeilbach Schnatterloch Miltenbergenberg bietet auch eine größere Anzahl an diversen Verpflegungsbetrieben, sprich Restaurants, Gasthäuser, Kneipen oder ähnliches – wird sicher für jeden was passendes dabei sein. Hier vorab eine kleine, nicht unwichtige Auswahl: Gasthof Anker, Zum Hirschen, Kalt Loch Bräustübl (eigener Brauereiausschank), Gasthaus Riesen (scheinbar ältester Gasthof Deutschlands, 15hundertnochwas Baujahr, dort gibt es zu jedem Gericht die passende Bierempfehlung aus dem Brauhaus Faust !!! (www.riesen-miltenberg.de)), Brauerei Keller und noch viele mehr.

Und wen das alles noch nicht genug ist, gibt´s dann passend für´s musikalische Völkchen:     “Das Beavers” Rock – Pop und Schlagermuseum mit Live Events und Cocktail Lounge, mal kurz reinsurfen, www.beaversmiltenberg.de, oder am Besten gleich persönlich vorbei schauen.

ErbachWeiterfahrt durch den Odenwald, Michelstadt, Erbach (Kaffeepause & Jagdmuseum), Beerfelden, nach Eberbach/Neckar, am selbigen entlang Bildergalerie Impressionen - Fachwerkhaeuser im Staedtelnach Neckargerach, Gundelsheim, Heilbronn. Irgendwo dort in der Gegend entführt uns unser Fahrer zur Abendeinkehr, wo auch immer das sein mag – Überraschung – oder anders ausgedrückt: wir wissen es nicht!

Danach, hoffentlich vollzählig und immer noch frisch & munter, Rückfahrt nach Dolfeng, Ankunft ca. 20.30 Uhr

Anmeldungen,  beim Kassier Gerd, telefonisch unter 924524 oder per mail unter info@singmit.net , leider sind nicht unbegrenzt Bus-Sitzplätze (45-50) vorhanden – also, ziemlich zügig anmelden, Eingang der Meldung wird Kriterium sein. First call – first travel!

Mit der Anmeldung wird der Kassier berechtigt, den festgelegten Eigenanteil von 15 € pro Person per Lastschrift ein zu ziehen (ggf. Bankverbindung angeben). Kinder, Jugendliche, Azubis, Studenten sind frei.